Free Joomla Templates by iPage Hosting

St. Martinstag 2017 in Gilzem

Veröffentlicht: Dienstag, 14. November 2017
St. Martinstag am 11.11.2017 in Gilzem - Martinsfeier in der KircheTrotz Regenwetter konnte die Leiterin der Gilzemer Messdiener, Rita Wirtz-Fey, wieder weit über 100 Kinder und Erwachsene in der Gilzemer Kirche „St. Johannes der Täufer“ zur Martinsfeier begrüßen.
Die Laternen, das Martinsfeuer und die Augen der Kinder leuchteten wohl so hell, dass die ganze Veranstaltung ohne einen Regetropfen begangen werden konnte.

Das Licht was St. Martin unter die Menschen gebracht hatte war auch das Thema der Martinsfeier. Rita Wirtz-Fey erinnerte an die Zeit als St. Martin vor rd. 1700 Jahren lebte. Nur wenige Menschen konnten damals die Bibel und andere Schriften lesen. Die Kirchenfenster zeigten daher Heilige und Geschichten, die in den Menschen lebendig wurden, wenn das Licht durch sie in die Kirche fiel. In den Gilzemer Kirchenfenster sind Bilder der 12 Apostel zu sehen und die Messdiener hatten ein St. Martinsfenster gebastelt, was vor dem Altar stehend allen Licht spenden sollte.

St. Martinstag am 11.11.2017 in Gilzem - Martinszug durchs DorfVorsängerinnen aus Gilzem, begleitet von Felix Zehren auf der Gitarre, stimmten Martinslieder an. Die Messdiener/innen trugen Fürbitten vor und anschließend die Vorlesegeschichte „Mia und das Martinsleuchten“.

Zwischen kurzer Katechese, Segensgebeten und einer Sammlung für das Schulprojekt von Abbé Dr. Claude Bonsou in Kpalimé/Togo wurde wieder Martinslieder gesungen, die alle auf den anschließenden Martinszug einstimmten.

Draußen wartete die Freiwillige Feuerwehr Gilzem und die Eisenacher Musikanten, die den Martinszug durch das Dorf, am Martinsfeuer vorbei bis hin zum Gemeindehaus, begleiteten.

St. Martinstag am 11.11.2017 in Gilzem - Martinas Brezeln sind jedes Jahr leckerDort wartete schon Ortsbürgermeisterin Martina Thies mit leckeren Martinsbrezeln. Die Messdiener hatten Minipizzas gebacken, die Jugendfeuerwehr sorgte für Getränke.

Bei netter Unterhaltung genossen alle wieder die Martin(a)sbrezeln und die Leckereien der Messdiener und Jugendfeuerwehr.

Herzlichen Dank an die Musikanten aus Eisenach, die mit ihrem Spiel dem Martinszug in Gilzem einen besonders schönen Rahmen geben. Danke allen die wieder zu einem gelungenen Martinstag in Gilzem beigetragen haben.

St. Martinstag Gilzem am 11.11.2017:

Zugriffe: 295