Free Joomla Templates by iPage Hosting

"Baum der Hoffnung" - Soziales Projekt der Firmgruppe Eisenach /Gilzem

Veröffentlicht: Dienstag, 09. Januar 2018
Begleitet von den Katecheten Michael Mayer und Simone Hammes haben die 8 Firmlinge der Pfarrei Eisenach-Gilzem dem Verein 'nestwärme e.V. Deutschland' eine Spende in Höhe von 1.300 € überreicht.Begleitet von den Katecheten Michael Mayer und Simone Hammes haben die 8 Firmlinge der Pfarrei Eisenach-Gilzem dem Verein "nestwärme e.V. Deutschland" eine Spende in Höhe von 1.300 € überreicht.
Interessiert informierten sich die Firmlinge bei Herrn Dirk Hense und weiteren Mitarbeitern von "nestwärme" ausgiebig über deren Arbeit. Ganz nah lernten sie sowohl die "inklusive Krippe" als auch die "ambulante Brückenpflege" kennen.


In der 1. Adventswoche besuchten die Firmlinge die Bewohner ihrer Heimatdörfer Gilzem und Eisenach. Pro Spende wurde symbolisch eine Weihnachtskugel am "Baum der Hoffnung" aufgehangen. Der bunte Baum leuchtete in der gesamten Advents- und Weihnachtszeit neben der alten Kapelle in Gilzem.

Die Firmgruppe bedankt sich ganz herzlich bei allen Spendern!
Zugriffe: 66