Free Joomla Templates by iPage Hosting

GfG-Team’s "Sinkkästenreinigung" - April 2022

Veröffentlicht: Samstag, 09. April 2022
Im letzten Jahr wurde die "Satzung über die Reinigung öffentlicher Straßen der Gemeinde Gilzem" überarbeitet, neu beschlossen und im Mitteilungsblatt der VG Südeifel bekannt gegeben.

Danach hat jeder Einwohner dafür sorge zu tragen, oberirdische Vorrichtungen die zur Entwässerung dienen, freizuhalten (z.B. Einläufe & Sinkkästen). Siehe § 4, Punkt 4 / § 5, Punkt 1,  2.
Das sagt aus, das Eigentümer von Grundstücken und Bebauungen, die dort befindlichen Einläufe und Sinkkästen (Gullys) selbst auf starke Verschmutzung überprüfen und ggf. reinigen oder die Reinigung in Auftrag geben müssen.
Die Erfahrungen aus der Hochwassersituation im Juli letzten Jahres hat gezeigt, wie wichtig eine rasche Ableitung des Oberflächenwassers in unserer Gemeinde ist.

Um vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, wurde im GfG-Treffen des letzten Monats der Vorschlag gemacht, sich in Kleingruppen aufzuteilen um straßenweise alle Einläufe, Sinkkästen und Kanaldeckeleinsätze zu reinigen. Nach dem Spruch "Viele Hände machen ein schnelles Ende", wurden so innerhalb kürzester Zeit nahezu alle Einläufe im Dorf gereinigt.

Vor allem ältere und hilfsbedürftige Einwohner würden sich freuen, wenn sich im nächsten Jahr ein bis zwei Freiwillige je Straße bereit erklären, diese Aufgabe in ihrer Straße zu übernehmen.

Wenn Interesse besteht sagt bescheid, dann kann diese/ihre ehrenamtliche Arbeit über die GfG-Gruppe koordiniert werden.

Für unsere Sicherheit waren im Arbeitseinsatz:
Hauptstraße / In der Querheck / Zitadelle / Am Bruderweg
Alois Mares, Klaus Dichter, Alfred Hammes, Josef Schaefer,
Meckeler Straße / Idesheimerstraße / Hauptstraße
Firma Hansen – Michael & Christian Hansen
Osterborn / Eisenacher Straße
Martin Bohr, Walter Dahm, Peter Oehmen
Kirchstraße
Andreas Jegen, Peter Peters, Frank Gangolf
Zum Sportplatz
Saskia und Sebastian Schaefer
Gartenstraße
Alois, Paul und Lars Mares

GfG-Team "Beechaheisjen" - Januar 2022

Veröffentlicht: Samstag, 22. Januar 2022
Gilzemer Beeschaheisjen - Ein Projekt von GfG - Gemeinsam für GilzemKaum äußerten die Blumenfrauen während eines GfG-Treffen ihre Idee eines Bücherhäuschens, boten anwesenden Männer bereitwillig ihre Hilfe an.
Ein ausrangiertes Bademeisterhäuschen wurde schnell das Objekt der Begierde und auch über den Standort am alten Dorfplatz wurde sich schnell geeinigt.
Nach Sach- und Geldspenden einiger GfG-Mitglieder, hat das gesamte Team Hand in Hand zusammen gearbeitet und so in kürzester Zeit ihre Idee realisiert.
Mit Bagger, aber auch mit Muskelkraft wurde ein Pflasterstein-Fundament erstellt.
Das Häuschen wurde saniert, neu lackiert und anschließend mit Regalen ausgestattet.
Beim anschließenden Aufstellen des großen "Beechaheisjens" mittels schwerem Gerät, wurde es gleich gemeinsam mit dem dazu gestoßenen Publikum eingewiehen.
Die GfG-Blumenfrauen sorgen auch zukünftig für Sauberkeit und Ordnung im Bücherhäuschen.

Im Arbeitseinsatz waren unsere:
GfG-Männer: Alois Mares, Karl-Josef Bartz, Harald Zehren, Christian und Michael Hansen, Frank Gangolf
GfG-Blumenfrauen: Elisabeth Hoor, Doro Zehren, Marion Bohr, Irina Matschek-Marx, Petra Dichter, Martina Thies

Wir sind sicher – Alle Gilzemer Bücherwürmer freuen sich über das Angebot.

GfG-Helferfest wird für den Sommer 2022 geplant

Veröffentlicht: Sonntag, 09. Januar 2022
Logo GfG - Gemeinsam für GilzemLiebe GfG-Mitglieder,

uns ist es wichtig, dass alle GfG-Ehrenamtler an unserem GfG-Helferfest teilnehmen können. Daher wurde im GfG-Treffen vom Montag, 03.01.2022, einstimmig beschlossen, die Veranstaltung coronabedingt abzusagen und auf die Sommerzeit und somit in den Außenbereich zu verlegen. 

Ein genaues Datum wird noch bekannt gegeben. Wir danken für Euer Verständnis. 


Frank Gangolf

Laufende und geplante GfG-Projekte

Veröffentlicht: Mittwoch, 22. Dezember 2021
GfG-Logo - Gemeinsam für GilzemDie GfG Berichte und Bilder haben Euer Interesse geweckt?

Dann bist natürlich auch Du herzlich eingeladen um mitzumachen.

Im Anschluss findest Du bereits laufende GfG-Projekte sowie neue Ideen, die noch unterstützt und verwirklicht werden möchten.

Ist das Richtige für Dich dabei? Wenn Du dann noch etwas Zeit aufbringen kannst, bist Du im entsprechenden GfG-Team herzlich willkommen.

Solltest Du noch Fragen haben, wende Dich gerne an uns:
Klaus Dichter: 06506-267, Frank Gangolf: 06506-910838, Martina Thies: 06506-8206

Wir freuen uns auf Dich!

GfG-Projekt ab März 2022


  • Neue Sitzbänke montieren & an Standorten aufstellen (teilweise mit Sockelrenovierung)
  • Weiterführung Ausbesserungssarbeiten Friedhofsmauer
  • Erhaltungsarbeiten Grillhütte
  • Blumenbeet-Pflege
  • Planung und Erstellung von Wandertouren rund um Gilzem

GfG-Team "Weihnachtsbaum" - November 2021

Veröffentlicht: Montag, 29. November 2021
Dank GfG-Gemeinsam für Gilzem: Der Gilzemer Weihnachtsbaum 2021-22Ein gemischtes Team von GfG-Blumenfrauen und GfG-Männern bescherte unserer Gemeinde in diesem Jahr einen besonders schönen Weihnachtsbaum.

Die Männer haben eine Bodenhülse einbetoniert, der auch größeren Bäumen Standfestigkeit bietet.

Nachdem Klaus einen tollen Tannenbaum besorgt und dieser mittels „schwerem Gerät“ aufgestellt wurde, stand dem gemeinsamen Schmück-Spaß am 1. Advent nichts mehr im Wege.

Aufstellen des Weihnachtsbaumes 2021-22 durch GfG Aufstellen des Weihnachtsbaumes 2021-22 durch GfG Aufstellen des Weihnachtsbaumes 2021-22 durch GfG
Aufstellen des Weihnachtsbaumes 2021-22 durch GfG Aufstellen des Weihnachtsbaumes 2021-22 durch GfG Aufstellen des Weihnachtsbaumes 2021-22 durch GfG

Im Arbeitseinsatz waren:
unsere GfG-Männer: Klaus Dichter, Harald Zehren, Karl-Josef Bartz, Valentin Zunker
und die GfG-Blumenfrauen: Elisabeth Hoor, Doro Zehren, Marion Bohr, Irina Matschek-Marx, Petra Dichter, Martina Thies

Danke, dass Ihr uns Licht und Freude in diese Zeit gebracht habt.

GfG-Team "Blumenfrauen" - September 2021

Veröffentlicht: Montag, 29. November 2021
Ortseingang Gilzem vom Helenenberg kommendDie Blumenfrauen stellen sich vor:
Beim Spaziergang durchs Dorf sind dem einen oder anderen sicherlich schon die "Blumenfrauen" aufgefallen.

Bewaffnet mit Hacke, Rechen und guter Laune werden die Gemeindeblumenbeete gepflegt und dekoriert.

Manche Blumenbeete sind mit selbstgestalteten Steinen und Figuren geschmückt und sollen euch alle erfreuen.


Wer mitmachen möchte – einfach zum GfG-Treffen kommen.

GfG Blumenfrauen: Manche Blumenbeete sind mit selbstgestalteten Steinen und Figuren geschmückt und sollen euch alle erfreuenIm Arbeitseinsatz waren und sind - die GfG-Blumenfrauen:
Elisabeth Hoor, Marion Bohr, Irina Matschek-Marx, Petra Dichter, Martina Thies, Doro Zehren

Liebe Blumenfrauen – Schön, dass Ihr die ungepflegten Dorfinseln wieder in blühende Blumeninseln verwandelt - Danke ...

GfG-Team "Spielplatz" – September 2021

Veröffentlicht: Mittwoch, 24. November 2021
Dieses Team hat den Verwitterungen und Verletzungsgefahren den Kampf angesagt.
Sie haben den Fallschutz an der Kletteranlage erneuert, den Holzzaun abgeschliffen und neu lackiert. Das Eingangstor wurde mittels Metallpfosten verstärkt.

GfG-Team „Spielplatz“ – September 2021 GfG-Team „Spielplatz“ – September 2021
GfG-Team „Spielplatz“ – September 2021 GfG-Team „Spielplatz“ – September 2021

Im Arbeitseinsatz waren:

Karl-Josef Bartz, Alois Hoffmann, Michael Hansen, Christian Hansen

Jungs, wir sind sicher - die Kinder werden es Euch danken!

GfG-Team "Friedhofspodest" – Oktober 2021

Veröffentlicht: Mittwoch, 24. November 2021
Die Zeit vor den Gedenktagen im November und der bevorstehende Winter beflügeln einige GfG-Mitglieder zu großen Kraftanstrengungen. Nach dem Motto "bei tollem Herbstwetter lässt es sich gut zusammen arbeiten" packten sie es gemeinsam an und schafften es rechtzeitig den lockeren und teilweise maroden Podestboden am Eingang der Leichenhalle fertig zu stellen.

Dank Ihnen haben Regen und Frost im Winter jetzt keine Angriffsfläche mehr.

  GfG-Team 'Friedhofspodest' – Oktober 2021  GfG-Team 'Friedhofspodest' – Oktober 2021 

Im Arbeitseinsatz waren:
Josef Bisdorf, Alfred Schmitt, Josef Schaefer, Klaus Dichter

Vielen Dank Jungs, habt Ihr toll gemacht!

Die Gilzemer Ehrenamtsgruppe GfG (Gemeinsam für Gilzem)

Veröffentlicht: Montag, 22. November 2021
Die Gilzemer Ehrenamtsgruppe GfG (Gemeinsam für Gilzem)Nach dem Flugblattaufruf im August sind viele interessierte Bürger/-innen der Einladung zum ersten GfG-Treffen am 6. September 2020 gefolgt.

Im Rahmen dieses ersten Termins fand ein kreativer Austausch statt, es wurden bereits viele Projekte festgelegt und in die Wege geleitet.

Dem Tatendrang und Einsatz der Ehrenamtler ist es zu verdanken, dass in mehreren  GfG-Teams bereits viele Projekte begonnen und auch fertiggestellt wurden.

Schön dass es so schnell gelungen ist, verschiedene Generationen zusammen zu bringen, die sich gemeinsam austauschen, mit Freude zusammen arbeiten und
sich darüber hinaus aktiv an der Gestaltung unserer Gemeinde beteiligen.

Im Rahmen der GfG-Treffen kann jeder seine Ideen vorstellen und mitentscheiden wo und wie er seine Erfahrungen und Kompetenzen einbringen möchte.

Wer Zeit & Lust findet, ist jeden 1. Montag im Monat zum gemeinsamen GfG-Treffen im DGH Gilzem eingeladen.
(Fällt dieser auf einen Sonn- oder Feiertag verschiebt sich der Termin auf den darauffolgenden Montag)

In lockerer Atmosphäre tauschen wir uns hier über den Stand laufender Arbeiten und neuer Ideen aus. Maßnahmen werden gemeinsam koordiniert und geplant.
Die Gemeinde sorgt für Getränke, um Gespräche und Tatendrang anzuregen.

Frei nach dem Motto:
Miteinander leben - Miteinander arbeiten - Miteinander feiern,
wurde viel erlebt, viel gearbeitet & jetzt wird gefeiert!


Mit der ersten GfG-Feier im Januar sagt die ganze Gemeinde allen Ehrenamtlern:

Vielen DANK für Euren Einsatz!

Miteinander leben - Miteinander arbeiten - Miteinander feiern

Veröffentlicht: Sonntag, 08. August 2021
Der Anfang ist gemacht!

Alle Gilzemer, die Freude am gesellschaftlichen Leben haben und gemeinschaftlich mit anderen Gemeindemitgliedern etwas unternehmen und bewegen möchten, sind zu einem monatlichem Organisationstreffen eingeladen.

Ein Ziel der ehrenamtliche Gruppe ist es, einen generationsübergreifenden Dialog in unserer Gemeinde zu fördern. Gleichzeitig kann sich jeder gemeinnützig betätigen.

Von Unterstützung Hilfebedürftiger bis hin zu anfallenden Arbeiten in der Gemeinde. Jeder kann mitentscheiden, wo und wie er seine Erfahrungen, Kompetenzen und Ideen einbringen möchte.

Interessierte treffen sich einmal monatlich, um sich über den Stand laufender Arbeiten auszutauschen, sowie weitere Maßnahmen zu planen und organisieren.

Der Gemeinderat sorgt für Getränke um Gespräche und Tatendrang anzuregen und je nach Vorhaben, entsprechendes Material zu organisieren.

Interesse? Dann schaut doch vorbei
An jedem 1. Montag im Monat um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Gilzem

Ihr braucht Unterstützung oder weitere Infos?
Dann ruft mich gerne an:
Frank Gangolf  06506-910 838

Wir nutzen lediglich einen systembedingten Session/Sitzungs Cookie auf unserer Website. Falls Sie das Cookie nicht akzeptieren stehen allerdings einige Funktionen nicht zur Verfügung. Sie können selbst entscheiden, ob Sie das Cookie zulassen möchten.