Free Joomla Templates by iPage Hosting
  • Gilzem - Zentrum
  • "St. Johann Baptist Kapelle"
  • Gilzemer Kühe
  • Gilzem - Winter am 18.12.2010
  • Gilzem - Besser leben auf dem Land
  • Gilzem - Doppelter Regenbogen am 19.04.2012
  • Gilzem - Weiher am Pickenhäuschen - 20.11.2011
  • Gilzem - Weinsfelder Hof
  • Gilzem - Direkt vor unserer Haustüre: Das Felsenland Südeifel
  • Gilzem - Filialkirche "St. Johannes der Täufer"
  • Gilzem - Ortsansicht mit "Spargelfeld" hinter dem "Wellbüsch"
  • Gilzem - Gemeindehaus - 800-Jahrfeier vom 27.07. - 29.07.2012
  • Gilzem - Sonnenuntergang am 3.11.2012
  • Gilzem - Sonnenuntergang über dem Graulsbüsch am 26.10.2014
  • Herbstlicher "Gilzemer Busch"
  • Innenansicht Filialkirche "St. Johannes der Täufer"
  • Friedhof Gilzem - Blick Richtung Osterborn
  • Blick auf Gilzem am 17.01.2017
  • Gilzem 20.01.2017 - Blick von "Im Brühl" über den "Johannesberg" auf die Windkraftanlagen auf der Gemarkung Meckel

Ehrenbürgerschaft für Jakob Schmitt aus Gilzem – Ein Leben für das Ehrenamt

Veröffentlicht: Montag, 12. November 2018
Ortsbürgermeisterin Martina Thies überreicht Jakob Schmitt den Ehrenbürgerbrief der Ortsgemeinde Gilzem (Foto: Landrat Dr. Joachim Streit)Der Ortsgemeinderat Gilzem hatte einstimmig beschlossen, Herrn Jakob Schmitt aus Gilzem, das Ehrenbürgerrecht gemäß § 23 Gemeindeordnung, zu verleihen.
Die Feier zu seinem 80. Geburtstag am 10.11.2018, war der gebührende Anlass den Ehrenbürgerbrief an Jakob Schmitt zu überreichen.


Ortsbürgermeisterin Martina Thies würdigte seine langjährigen Verdienste auf kommunaler Ebene:

Ehrenbürgerbrief der Ortsgemeinde Gilzem für Jakob Schmitt
  • 46 Jahre und auch heute noch im Ortsgemeinderat Gilzem
  • davon 5. Jahre als 2. Beigeordneter, 10 Jahre als 1. Beigeordneter,
  • 15 Jahre als Ortsbürgermeister der Ortsgemeinde Gilzem
  • jahrelanges Mitglied im Verbandsgemeinderat Irrel, Ausschussmitglied in Ausschüssen der Verbandsgemeinde Irrel und der Verbandsgemeinde Trier-Land.
  • auch das Schöffenamt übte er jahrelang aus

Sie überbrachte den Dank des Gemeinderates und aller Gilzemerinnen und Gilzemer, überreichte Jakob Schmitt den Ehrenbürgerbrief der Ortsgemeinde Gilzem.

Landrat Dr. Joachim Streit und Bürgermeister Moritz Petry würdigten ebenfalls das vorbildliche und herausragende Engagement von Jakob Schmitt in kommunalen Ehrenämtern.

Jakob Schmitt hat sich neben seinem kommunalen Engagement aber auch dem Ehrenamt im Sport verschrieben. Zunächst als Geschäftsführer, war er dann ab 1974 jahrzehntelang 1. Vorsitzender des SV Gilzem-Eisenach-Meckel. Für seinen Verein übte er auch jahrelang das Amt eines Fußballschiedsrichters aus.
Auf der Ebene des Sportkreises Bitburg-Prüm war er von 1987 bis 1995 Kreissachbearbeiter, um dann von 1995 bis 2015 das Amt des Kreisvorsitzenden zu bekleiden. Seit 2015 ist Jakob Ehrenvorsitzender des Fußballkreises Eifel und damit immer noch Mitglied des Kreisvorstandes.

Der Präsident des Fußballverbandes Rheinland Pfalz, Walter Desch; der Kreisvorsitzende des Fußballkreises Eifel, Walfried Hacken mit dem Kreisvorstand, der Sportkreisvorsitzende des Eifelkreises, Peter Michaeli und der 1. Vorsitzende des SV Gilzem-Eisenach, Josef Bisdorf, dankten Jakob Schmitt für seine aufopfernde und beispielgebende Art im sportlichen Ehrenamt.

Nicht verwunderlich also, dass Jakob Schmitt auch im kirchlichen Ehrenamt tätig war. Für seine Dienste im Pfarrgemeinde/Verwaltungsrat danke Pfarrer Monshausen ihm herzlich.

Viele Jahre war Jakob Schmitt auch aktives Mitglied im Gesangverein Gilzem, der ihm zu seiner Geburtstagsfeier mit Gesangsdarbietungen gratulierte.

Bürgermeister Moritz Petry hat es in seiner Dankensrede auf den Punkt gebracht: Ein solch volles und erfülltes Ehrenamtsleben wie es Jakob Schmitt gelebt hat, wird es wohl zukünftig nicht mehr geben können.

Jakob Schmitt kann mit Stolz auf ein Leben für das Ehrenamt zurückblicken. Alle Geburtstagsgäste dankten ihm, wünschten ihm Gesundheit und noch viele schöne Jahre in seinem Heimatort Gilzem.

Zugriffe: 1066
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen