Free Joomla Templates by iPage Hosting

Der vergessene Muttertag

Kategorie: Detlef Fey Veröffentlicht: Mittwoch, 25. Mai 2016
Die rastlose Hausfrau rackert tagaus, tagein,
drum brachte sie ihrem Ehemann schonend bei,
dass sie sich – kurzfristig – hat entschlossen,
heute, am Sonntag, bleibt die Küche geschlossen.
Ihr Mann hatte damit nur ein Problem:
Wie soll es mit seiner Sättigung vonstattengeh’n?

Ein Restaurantbesuch erwies sich als Rettungsring,
doch als man über dessen Schwelle ging,
sahen sie Hunderte Menschen sich essen satt,
ob die Arbeitsmoral der Hausfrauen gelitten hat?
Die Bedienung kam alsbald auf die Gattin zugestürzt,
mit Glückwünschen zum Muttertag– der Gatte – ist bestürzt.
Er stammelte verzweifelt entschuldigende Worte,
an diesem für ihn peinlich gewordenen Orte.

Derweil die vergessene Mutter die Weinkarte studierte,
im Anschluss dieselbige rauf und runter probierte,
dabei schaute sie irgendwie gedankenverloren,
dem Angetrauten flog plötzlich die Handtasche um die Ohren.
Schwer getroffen wirkte dieser ein wenig benommen,
Hauptsache, mit einem blauen Auge davongekommen!

(Detlef Fey, Gilzem)


Zugriffe: 830
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen