Free Joomla Templates by iPage Hosting

Ode an die Heimat

Kategorie: Detlef Fey Veröffentlicht: Samstag, 21. Oktober 2017
Von Detlef Fey aus Gilzem

O, Du geliebte, geflieste Räumlichkeit
genügst uns oft zur Glückseligkeit,
wie wohlig ist mir an diesem Ort,
das Wasser rauschet in einem fort,
denn ich besuch Dich fünfmal die Stunde,
als Folge mehr als einer Getränkerunde.

Und nimmt das Konsummierte das falsche Ende,
bestialisch verunstaltend Boden und Wände,
belohnt es die Wirtin mit einem schönen Gruß,
Putzlappen wie Schaufel steh'n dem Manne bei Fuß.
"Verloren wären wir ohne Dich, Du kühle Toilette",
schallt es tagtäglich aus unserer Dorfgaststätte!

Zugriffe: 657
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen