Free Joomla Templates by iPage Hosting

Der schönste Tag

Kategorie: Detlef Fey Veröffentlicht: Freitag, 10. Juni 2016
Wenn zwei Herzen zueinander finden
und sich vor dem Gesetz verbinden,
mit klaren Jas plus Unterschrift drauf,
dann nimmt das Unheil seinen Lauf,
denn feiern hoch drei ist nun angesagt,
für die, die obigen Schritt gewagt.

Auf dem Weg zu diesem wohligen Orte,

betätigt man die Hupe forte.
Angekommen, fließt in Strömen der Sekt,
der kichernden Damen hörbar gut schmeckt.
Nach all dem Hallo ist der Magen am Klagen,
der Bräutigam soll endlich das Zauberwort sagen:
„Das Büfett ist eröffnet“, es klingt erfreulich,
die ersten Gäste sind schon leicht bläulich.

Was anschließend kommt, ist keine Frage,

es ist das unvermeidliche Gelage,
gegessen und getrunken wird ohne Ende,
stille Örtchen haben geflieste Wände,
wo hochprozentige Menschen sind benommen,
wenn beides wieder retour gekommen.

In solch’ Zustand werden Tanzbeine geschwungen,

alte Schlager ablesend schief gesungen,
die Menükarte löst sich in Fetzen auf,
Kerzenwachs nimmt nicht den geplanten Lauf,
Bierdeckel fliegen herum in Massen,
Kanalrohre können Verdautes nicht fassen.

Gut, dass Fotografen ihres Amtes walten,

und diese Orgie in Bildern festhalten,
um nach der Aufwachphase zu überbrücken,
„nicht erklärbare“ Erinnerungslücken!

(Detlef Fey, Gilzem)

Zugriffe: 1008
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen