Free Joomla Templates by iPage Hosting

Das Modediktat: Triebfeder weiblicher Konsumfreude

Kategorie: Detlef Fey Veröffentlicht: Sonntag, 26. Juni 2016
Wenn Kleiderstangen die Massen nicht fassen,
Schränke -wegen Überfüllung- sich nicht schließen lassen,
das ist der Moment, wo Frauen meinen:
„Ich hab' nichts anzuziehen", und dabei weinen.
Der Gatte, am Modehimmel ein kleines Licht,
unter derlei Emotionen zusammenbricht.

Tausend und eine Boutique später...


Zuhause abgebrannt wieder angekommen,
wird der letzte Schrei unter die Lupe genommen,
nun gilt für den Hausherrn: Ruhe bewahren,
auch wenn Ähnliches schon trugen unsere Vorfahren.
Zu allem Unglück hat Mode eine kurze Halbwertszeit,
der nächste Tränentsunami überrollt uns mit Sicherheit!

(Detlef Fey, Gilzem)

Zugriffe: 825
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen